Das sollte angesprochen werden!

Vieles bleibt unausgesprochen, sollte aber dringend geregelt werden. Oft ist es einfacher wenn ein Außenstehender die Dinge anspricht und dazu beiträgt, dass möglichst alles so geregelt wird, wie es sich der Kranke für sich wünscht. Es ist wichtig die Angehörigen und Personen des Vertrauens in die Entscheidungen einzubinden. Die Menschen, die zukünftig für einen nahe stehenden Menschen entscheiden, sollten in der Lage sein auch schwerwiegende Entscheidungen über die Behandlung und wirtschaftlichen Belange zu treffen. Solche Entscheidungen können Gewissenskonflikte und Schuldgefühle hervorrufen. Es ist deshalb sehr wichtig auch "Tabu-Themen" zeitig anzusprechen und gemeinsam zu klären.

 

Einige wichtige Begriffe und Maßnahmen "sprechen" wir zu Ihrer Information unter dieser Rubrik an.

Hier finden Sie uns

Christlicher Hospizverein Morbach e.V.
Jugendherbergstr. 25
54497 Morbach

 

Auf der Karte anzeigen!

Kontakt

Ganz einfach!

Nutzen Sie unser

 

Kontaktformular.

 

In dringenden Fällen rufen Sie uns bitte an:

0 65 33 - 95 95 637

Aktuelles &Termine                                 NEU - NEU - NEU Spendenberichte unter:                      Sie können helfen                                         T e r m i n e :          11.11.  - 18.00 Uhr Gedenkgottesdienst in der Evangelischen Erlöserkirche Morbach                                                 03.12.    Infostand Weihnachtsmarkt Stipshausen                                                                                

Nutzerbereich

Soziale Netzwerke