Was bedeutet "Palliativstation"?

Palliativstationen sind eigenständige, an ein Krankenhaus angebundene oder integrierte Stationen.
Aufgenommen werden Patienten mit einer inkurablen fortgeschrittenen Erkrankung und Symptomen, wie z.B. Schmerzen, anderen Symptomen oder psycho-sozialen Problemen, die einer Krankenhausbehandlung bedürfen. Neben ärztlicher und pflegerischer Behandlung ist eine enge Zusammenarbeit mit Seelsorgern, Sozialarbeitern, Psychologen, Physiotherapeuten und anderen Berufsgruppen erforderlich. Die Entlassung des Patienten in die häusliche Umgebung mit ausreichender Symptomkontrolle ist das Ziel der Behandlung.

 

Hier der Link zur Palliativsation des Mutterhauses Trier

Hier finden Sie uns

 

 

Christlicher Hospizverein Morbach e.V.

 

Ambulanter Hospiz- + Palliativberatungsdienst Hermeskeil-Morbach

                                              Haus der Begegnung
Jugendherbergstr. 25
54497 Morbach

 

Auf der Karte anzeigen!

Kontakt

Ganz einfach!

Nutzen Sie unser

 

Kontaktformular.

 

Sie können uns auch anrufen:

0 65 33 - 95 95 637

Aktuelles &Termine:                                                                                                               Spendenberichte unter:                                         Sie können helfen                                                                                    

Nutzerbereich

Soziale Netzwerke